Pfarrkirche St. Peter Wörth

<< Neues Bild mit Text >>

Bauherr

Pfarrei St. Peter Wörth

 

Bauzeit

ab 2016

 

Objektbeschreibung

 

Am Ostersonntag bricht ein Feuer in der Kirche St. Peter in Wörth aus. Der Hochaltar mit seinem wertvollen Altarbild ist völlig zerstört. Auch die Orgel, die erst vor drei Jahren teuer renoviert wurde, ist stark beschädigt, der Innenraum völlig verrußt.

 

Der Hochaltar, welcher aus dem Jahr 1755 stammt, ist eine Kostbarkeit der in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts gebauten Barockkirche. Er zeigt die Aufnahme des Heiligen Petrus im Himmel.

 

Unser Architekturbüro wurde mit der Notsicherung der Kirche beauftragt. Diverse Sicherungsmaßnahmen zur Vermeidung weiterer Schäden wurden umgehend festgelegt. Die Restaurierungsarbeiten haben bereits begonnen.

 

architekturbüro rieger

Weidacherbergstr. 2 c

D-84424 Isen

 

Telefon

+49 8083 54116

 

Fax

+49 8083 54118

 

E-Mail

info@rieger-architektur.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© architekturbüro rieger

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.